Daily Dose

Willkommen, Herbst!

Wer hat an der Uhr gedreht?

Astronomisch gesehen beginnt der Herbst auf der Nordhalbkugel am Tag der Herbsttagundnachtgleiche – das ist der 22. oder 23. September – und er endet mit der Wintersonnenwende – das ist der 21. oder 22. Dezember.
Ganz genau dauert der Herbst 89 Tage und 19 Stunden.

Es war gerade noch Sommer und aufeinmal ist es Herbst! Für mich kam der Wechsel zwischen Sommer und Herbst sehr plötzlich. Ich war noch gar nicht richtig auf die Kälte vorbereitet, da war sie schon da.

Am Herbst scheiden sich schließlich die Geister

Ich bin defintiv kein Freund des kalten Wetters. Zuletzt auch wegen des anstehenden Winters. Die Tage werden immer kürzer und die frühe Dunkelheit ist ermüdend. Ist man von früh bis spät beschäftigt, hat man gefühlt nichts mehr vom Tag. Kaum kommen wir Zuhause an, ist es schon wieder dunkel.

Der Herbst hat natürlich auch seine schönen Momente. Nach einigen Tagen des kalten Wetters gewöhne auch ich mich langsam, aber sicher an die kalten Temperaturen. Kurzum habe ich meine winterlichen Outfits wieder  ausgepackt um den kalten Temperaturen entgegen zu wirken.

Offiziell ist der Sommer schon seit einigen Wochen vorbei. Hingegen wurden für heute „sommerliche“ Temperaturen vorhergesagt.

 

Zwischen Tee & Kuschelsocken

Ohne meine Hoodies, Kuschelsocken und dicken Schuhe wäre es wohl mein Untergang zu dieser Jahreszeit.

Hingegen wird es im Vergleich noch wesentlich kälter werden, wenn der Winter an die Tür klopft. Die sommerlichen Outfits und Accessoires wurden inzwischen in die hinteren Ecken meines Schrankes verbannt.

imag0543-1

Das wohl Beste am Herst sind die gemütlichen Filmabende, mit einem Tee und Kuschelsocken.Während es draußen stürmt und regnet liegen wir unter der warmen Decke auf der Couch.

Ein perfekter Augenblick um zur Ruhe zu kommen.
Zuletzt sind sonnige Herbsttage wunderschön.

Ein Spaziergang unter bunten Bäumen, Laub auf dem Boden und die Sonne im Nacken. Ich hoffe ihr genießt die Herbsstage genauso wie ich!
Leider ist der Wetterumschwung nicht immer ideal für unser Immunssystem.

Das hat zufolge, dass auch ich mich etwas kränklich fühle. Viele Vitamine, aureichend Frischluft und eine Portion Erholung können da schon Wunder wirken.
Bevor es richtig kalt wird, werde auch ich die letzten herbstlichen Tage ausnutzen um meine Zeit im Freien zu verbringen.

Ich wünsche euch ein schönes herbstliches Wochenende,
Euer Tim

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Page generated in 0,203 seconds. Stats plugin by www.blog.ca

Powered by ATLAS Internet